Google kauft Onlinewerber DoubleClick für 3,1 Milliarden Dollar

Heise berichtet, dass Google mal wieder zugeschlagen hat:

Zum Preis von 3,1 Milliarden Dollar wurde der Online-Werber DoubleClick und seine 1.200 Mitarbeiter übernommen. Die Summe ist ein ansehnlicher Preise, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen letztes Jahr 300 Millionen Dollar Umsatz machte. Übrigens - Microsoft war auch an DoubleClick interessiert.

Die original Nachricht bei heise online.

Kommentarfunktion ist deaktiviert